Sprachdiplom

Das DSD 1 geht in die dritte Runde

In diesem Jahr haben sich erneut Schüler*innen der Ernestinenschule zur Prüfung zum DSD 1 (Deutsches Sprachdiplom der Niveaustufe A2/B1) gemeldet. Folgende Schüler*innen nahmen teil: Gardinia Alzein, Mayyas Abo Elnoor, Mortaza Rezaie, Taj Mohammad Abdi, Son Tung Ngyen, Samuel Pardo, Haya Alkassar, Nabil Alzein, Mairis Malikenas, Fadi Mohammad Ashkar und Nora Soblinskaite.

Damit ist die Ernestinenschule zum dritten Mal dabei. In den beiden vergangenen Jahren fanden sich unter den besten Absolventen des Landes Schleswig-Holstein auch immer „Ernestinen“. Mal sehen, wie es 2018 aussieht ...

Die schriftlichen Prüfungen wurden am 13.03.2018 an der GKS abgelegt und mit Ungeduld erwarten wir alle die Ergebnisse (Veröffentlichung voraussichtlich im Mai). Am vergangenen Donnerstag war es dann soweit, die mündlichen Prüfungen konnten unter dem Vorsitz des Kreisfachberaters Jens Kirch bei uns stattfinden. Dazu hatten sich alle Kandidaten und Kandidatinnen ein Thema ausgewählt, zu dem sie in einem kleinen Vortrag selbst etwas erzählen sollten. Interessante Themen waren auch in diesem Jahr wieder dabei: Arabische Musik, Erneuerbare Energien, „Meine Geige und ich“ oder auch der Lieblingsfußballverein wurden hier präsentiert. Insgesamt besteht die mündliche Prüfung aus drei Teilen. Zehn von elf Schüler*innen haben hierbei das B1 Niveau erreicht und vier von ihnen haben in exzellenter Weise mit der vollen Punktzahl abgeschnitten.
Dazu auf jeden Fall schon einmal: Herzlichen Glückwunsch!!

(F. Weiß)

DSD-2018-05.jpg

DSD-2018-01.jpg

DSD-2018-02.jpg

DSD-2018-03.jpg

DSD-2018-04.jpg

© 2018 Ernestinenschule - Gymnasium der Hansestadt Lübeck