Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbildBannerbild | zur StartseiteStreicherklasse InformationBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Begabtenförderung an der Ernestinenschule

 

Alle interessierten Schülerinnen und Schüler (nicht nur Hochbegabte) können sich auf unserer Lernplattform ilias über verschiedene Möglichkeiten der Begabtenförderung informieren.

 

Wer darf mitmachen? - An den meisten Programmen darf jede/r teilnehmen. Nur manche Angebote sind zulassungsbeschränkt, sodass man sich entweder selbst bewerben oder von der Schule vorgeschlagen werden muss.

 

Was ist möglich? - Wettbewerbe, Feriencamps, Vorlesungen, Experimente in Schülerforschungszentren, Berufsorientierung, Mädchenförderung, AGs am Nachmittag mit Gleichgesinnten, Juniorstudium, Schülerakademien, Enrichmentprogramm, Wissenschaftsmagazine (für Schülerinnen und Schüler aufbereitet) und und und …

 

Wo findet ihr die Informationen? - Den Ordner „Begabtenförderung“ findet ihr auf ilias über die Magazin-Einstiegsseite → 3. Ordner von oben! - oder direkt mit diesem Link 

 

Wann? - Die meisten Angebote finden am Nachmittag und in den Ferien statt. Es handelt sich also um ein freiwilliges Engagement der teilnehmenden Schülerinnen und Schüler. Das Juniorstudium und auch die Deutsche Schülerakademie finden teilweise während der Unterrichtszeit statt.

 

Los geht es! - Interessiert euch ein Angebot, dann schaut einfach rein! Achtet bei zeitlich beschränkten Angeboten wie z.B. Wettbewerben oder Summerschools auf die Anmeldefristen! Bei Fragen sprecht mich an (Bio/Chemie)!

 

Thessa Ebel

 

 

 

Erfahrungsberichte: