Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteStreicherklasse InformationBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbildBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbildBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Ehemalige berichten

20200117_111600
20200117_120754

Am 17.01.2020 fand auch in diesem Jahr unser erfolgreiches Konzept "Ehemalige berichten" statt. Maxine, Michelle, Lars und Roko, die mittlerweile zum letzten bzw. vorletzten Abiturjahrgang der Ernestinenschule gehören, berichteten den Oberstufenschüler*innen von ihren unterschiedlichen Lebenswegen nach dem Abitur.

Den Anfang machte Roko, der mittlerweile Politikwissenschaften studiert und den Schüler*innen einige Tipps und Tricks bezüglich der Organisation eines Studiums vermittelte. Dabei bezog er sich sowohl auf Studieninhalte, als auch auf Möglichkeiten der Wohnungssuche und Studienfinanzierung. Lars schlug nach dem Abitur einen anderen Weg ein und berichtete den Schüler*innen zunächst von seinem Bundesfreiwilligendienst beim Lübecker Jugendring und seinem anschließenden Praktikum in Berlin. Er habe sich nach dem Abitur ganz bewusst dagegen entschieden, sofort ein Studium zu beginnen, um sich zunächst persönlichen Interessen zu widmem. Auch Maxine erzählte den Schüler*innen sehr ausführlich von ihrer Entscheidungsfindung für den Bundesfreiwilligendienst an einer lübecker Schule. Dabei ging sie sehr bewusst auf Vor- und Nachteile von sozialen Arbeitsbereichen ein, die sie geschickt mit persönlichen Highlights und Schwierigkeiten verknüpfte. Anschließend erklärte Michelle, wie sie vor zwei Jahren auf der Suche nach einer Ausbildung vorging und erfolgreich ein Bewerbungsgespräch für eine Stelle als Operationstechnische Angestellte (OTA) absolvierte. Sie fokussierte sich dabei sehr intensiv auf die Unterschiede ihres jetzigen Arbeitsalltags verglichen mit ihrem früheren Schulalltag.

Wir bedanken uns bei den vier ehemaligen Ernestinen für diese tollen und vor allem sehr unterschiedlichen Präsentationen sowie das geduldige Beantworten aller Fragen der Schülerinnen und Schüler und wünschen ihnen alles Gute auf ihrem weiteren Lebensweg!

20200117_124402
20200117_110011