Verleihung der Englisch-Zertifikate

Telc – Diplome für 5 DaZ-Schüler*innen

Am vergangenen Donnerstag, den 08.02.2018, war es endlich soweit!! Mayyas Abo Elnoor (Q1b), Haya Al Kassar (9c), Gardinia Alzein (8a), Mohammad Fadi Ashkar (Eb) und Nabil Alzein (Eb) haben die Sprachprüfung in Englisch bestanden und B1 bzw. A2 Zertifikate erhalten. Damit sind 5 von 12 Teilnehmern der Prüfung Schüler*innen der Ernestinenschule. Angetreten waren im Sommer ca. 50 Kandidaten aus dem Kreis Lübeck, von denen 24 im Herbst eine weitere Woche in den Vorzug einer privat gesponserten Sprachförderung kamen.

Die 5 DaZ-Schüler*innen unserer Schule haben in den vergangenen Sommer- und Herbstferien jeweils eine Woche ihrer Freizeit investiert und an einem Englischkurs teilgenommen. Im Januar sind sie ebenfalls in den Ferien zur Prüfungsvorbereitung gestartet und haben diese schließlich alle mit gutem oder sehr gutem Erfolg bestanden. Abgefragt wurden die drei Teilbereiche: Listening/ Reading, Writing und Speaking. Wir sind sehr stolz darauf, dass alle „Ernis“, die gestartet sind, mit großem zusätzlichen Engagement diese Möglichkeiten genutzt haben. Letzte Woche schließlich wurden die Mühen belohnt und das Engagement – nicht nur der Schüler*innen, sondern auch der Verantwortlichen – öffentlich in einer Feierstunde an der VHS gelobt!!

Herzlichen Glückwunsch – und weiter so!!!!!

(F. Weiß)

telc-2018-01.jpg
Nabil, Frau Dr. Gallasch, Haya, Gardinia, Mayyas, Fadi (ohne Abbildung)

telc-2018-02.jpg
© 2018 Ernestinenschule - Gymnasium der Hansestadt Lübeck