Bannerbild | zur StartseiteBannerbildBannerbildStreicherklasse InformationBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Beratung/Hilfe

 

Hast du Streit mit deinen Mitschülerinnen oder Mitschülern, den du selbst nicht lösen kannst?

 

Beleidigt oder bedroht dich jemand, den du aus der Schule kennst, während des Schultages oder auch in den sozialen Medien?

 

Hast du das Gefühl, du wirst erdrückt vom vielen Lernen und den Hausaufgaben und kannst das alles nicht schaffen?

 

Fühlst du dich nicht gerecht behandelt durch eine Lehrkraft?

 

Gibt es zu Hause deutlich Stress wegen der Schule? Oder auch solchen Stress, der auf den ersten Blick nichts mit Schule zu tun hat, der aber bewirkt, dass du dich immer wieder unwohl oder traurig fühlst?

Hat deine Klasse als Ganze ein Problem mit einer Lehrkraft?

 

Hast du einfach das Gefühl, du musst mal mit jemandem reden, der mehr Erfahrung hat als du oder deine Freunde?

 

Kennst du jemanden, dem es aus den oben genannten Gründen nicht gut geht, der sich aber nicht traut, uns anzusprechen?

Herr Hössler
Schulsozialarbeit
Herr Lange

Dies alles können Probleme sein, bei denen unser Team aus Beratungslehrer, Schulsozialarbeiter, Medienscouts, Schülerpaten (in Klasse 5 und 6), Verbindungslehrkräften , Schulseelsorge und Anti-Mobbingfachkraft dir zur Seite steht. Natürlich kannst du dich zuerst an deine Klassenleitung oder jede andere Lehrkraft, der du vertraust, wenden. Sie wird dich möglicherweise an ein Mitglied unseres Beratungsteams weiterverweisen und den Kontakt herstellen. Mit einer ganzen Reihe von Sorgen kannst du dich sowohl an die eine Person als auch an die andere wenden, je nachdem, wen du besser kennst. Jeder, den du wegen deiner persönlichen Probleme ansprichst, wird sie vertraulich behandeln und nur in Absprache mit dir andere Personen einbeziehen! Das gilt sowohl für die Schulgemeinschaft als auch für deine Eltern.

Klicke dich durch die Ansprechpersonen auf den Bildern rechts.

 

Auch die Eltern können selbstverständlich von sich aus neben der Klassenleitung die genannten Personen kontaktieren.

Falls du dich niemandem aus der Schule anvertrauen möchtest, findest du hier Anlaufstellen:


Du bist nicht allein. Lass dir helfen!

Frau Kraemer
Verbindungslehrer
Frau Dörnemann
Frau Potratz