BannerbildBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbildBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteStreicherklasse InformationBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Sport an der Ernestinenschule

 

 

 

 

 

 

Ziel des Sportunterrichts ist es, den Schülerinnen und Schülern Freude an vielseitigen Bewegungserlebnissen zu ermöglichen.
Das Erlernen vielfältiger sportmotorischer Fähigkeiten und Fertigkeiten kann somit dazu beitragen, sie für das Sporttreiben über die Schulzeit hinaus zu motivieren und nicht zuletzt den heutzutage weit verbreiteten Bewegungsmangel zu kompensieren.

 

Unsere Schülerinnen und Schüler erhalten die Möglichkeit, sowohl traditionelle als auch moderne Sportarten, wie z. B. Parkour, Jumpstyle, Ultimate Frisbee, Fitness zu erlernen. Neben dem Erwerb der sportlichen Techniken sind uns die Vermittlung von Teamgeist, das Erfahren der eigenen Stärken und Schwächen und das faire Miteinander wichtig, die für die Persönlichkeitsentwicklung der Kinder und Jugendlichen von Bedeutung sind.
An der Ernestinenschule wird Sport klassenstufenabhängig 1,5 bis 2,5 –stündig (60 Minuten) unterrichtet. So wird in der 5. Klasse z.B. im ersten Halbjahr 2 x 60 Minuten und im 2. Halbjahr 1 x 60 Minuten und 1 x 120 Minuten Sportunterricht erteilt.
Neben sportartspezifischen Klassenwettkämpfen (z.B. in der 5. Klasse Völkerball) finden jährlich alternierend traditionelle Leichtathletik- Bundesjugendspiele und ein alternativer leichtathletischer Klassenwettkampf statt.

 

 

Besonders leistungsstarken Schülerinnen und Schülern wird nach Möglichkeit und Interesse die Teilnahme an Schulvergleichswettkämpfen, wie z.B. Stadtmeisterschaften und Jugend trainiert für Olympia, ermöglicht.
Um eine erfolgreiche Teilnahme im Hinblick auf den Senatsstaffeltag und die Lübecker Schwimmstaffel-Wettbewerbe zu ermöglichen, werden an der Schule Trainingszeiten in Form von AG´ s angeboten. Darüber hinaus nehmen wir mit großer Begeisterung an den Drachenbootrennen im Sommer teil.