Bannerbild | zur StartseiteBannerbildStreicherklasse InformationBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Tandem-Projekt

Im Tandem zusammen Spaß haben und Deutsch sprechen

 

Beim letzten Schulbasar wurde Geld eingenommen, von dem immer noch einiges übrig ist. Gewidmet waren die Einnahmen aus dem Basar der Hilfe für Flüchtlinge, aber nachdem die Welle der Transitflüchtlinge im Frühjahr zurückging, wurden hierfür nichts mehr weiter ausgegeben. Nun hat ein Ausschuss, zu dem Schüler*innen, Eltern und Lehrer*innen eingeladen waren, einem Projekt die Unterstützung zugesagt, bei dem die Kinder, die bei uns an der Schule in der DAZ-Klasse unterrichtet werden, eine besondere Förderung erhalten:

DAZ-Schüler*innen bilden mit angestammten Ernestinenschüler*innen ein „Tandem“ und zusammen werden Freizeitaktivitäten, die mit Kosten verbunden und für alle Jungendlichen attraktiv sind, durchgeführt.

Man kann essen gehen, in den Zoo oder ins Museum nach Hamburg fahren, den Hansapark besuchen, bowlen oder vieles mehr.

Die Stamm-Ernestinen sollen bei den Aktionen möglichst viel mit den DAZ-Schüler*innen zu tun haben, z.B. im Karussell zusammen fahren, bei der Speisekarte aussuchen helfen, Rallyebögen im Museum zusammen ausfüllen, im Zug zusammen sitzen, in einer Mannschaft beim Bowlen spielen etc.pp. und so finden die „Neuen“ Freund*innen in den anderen Klassen und sprechen in Freizeitsituationen Deutsch.

Die erste Aktion hat schon stattgefunden: 4 Tandems genossen zusammen mit Grit Peters und Jens Lange am Samstag, den 3.12. 2016, Bowlingspaß bei Essen und Getränken. Die Unternehmung hat allen viel Spaß gemacht und alle wollen auch beim nächsten Mal dabei sein. Die nächste Aktion soll sein, an einem Montag im Januar oder Februar in ein Restaurant, das eine „2 zu 1“-Aktion anbietet, zu gehen. Dabei gibt es dann zwei gleiche Hauptgerichte zum Preis von einem und die Tandems müssen sich zusammen ein Gericht aussuchen. Schüler*innen dürfen sich dazu immer zu zweit schon einmal bei Frau Peters anmelden.

 

Grit Peters

 

IMG_2282
IMG_2283